Die fertigungsbegleitende Qualitätskarte bei HIEKE

Eine persönliche Autogrammkarte ???

Ja, das ist sie in gewisser Weise schon. Und noch viel mehr.
Denn sie begleitet Ihre Präzisionswerkzeuge bei uns durch jeden Schritt der Wertschöpfungskette.
Passt alles? So lautet die knackige Kernfrage auf dem Deckblatt der Qualitätskarte, die Sie grundsätzlich jeder Lieferung von Sonderwerkzeugen aus unserem Hause beigefügt finden. Für die Qualität unserer Arbeit zeichnet sich nämlich unser HIEKE Team auf der Fertigungssbegleitenden Qualitätskarte “per Autogramm” namentlich verantwortlich.
Das ist uns zum einen besonders wichtig, weil wir wollen, dass Sie mit unserer Arbeit und Ihren präzisen Sonderwerkzeugen hundertprozentig zufrieden sind. Zum anderen sollen Sie bei Rückfragen, Lob, Anmerkungen oder Einwänden die Möglichkeit haben, mit dieser Karte den Werkzeugspezialisten, der für die Manufaktur Ihrer Präzisionswerkzeuge bei uns verantwortlich ist, namentlich zu kennen. Darüber hinaus sollen Sie wissen, wer die Qualität geprüft hat und welches Teammitglied sich bei uns für das sichere Verpacken Ihrer “Schätze” verantwortlich zeichnet.
In der Praxis sieht das dann so aus, dass Sie uns anrufen oder eine Email senden mit Angabe Ihrer Artikel- oder Bestellnummer und wir Ihr Anliegen direkt in die Wege bringen.